Der Weg zum RAL GÜTEZEICHEN

Bei Interesse an einer Zertifizierung ist  der erste Schritt die Information. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich hier auf unserer Website vorab zu informieren. Lesen Sie bitte unsere Satzungswerke, die Ihnen selbstverständlich auch zum Download zur Verfügung stehen. 
Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, Gebrauch von der telefonischen Beratung durch die GEK zu machen. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern erörtern Sie - ganz unverbindlich und selbstverständlich kostenlos – Voraussetzungen und Bedingungen zum Erhalt des RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen  für Ihren Betrieb mit seinen individuellen Gegebenheiten.

  • Selbstanalyse (was ist noch zu leisten, um die Gütekriterien zu erbringen?)
  • Antragstellung bei der GEK per Verleihungsantrag, den Sie sich bitte ausdrucken und ausgefüllt an die GEK e. V. senden
  • Sie erhalten eine schriftliche Eingangsbestätigung von der GEK
  • Telefonische Terminabsprache für Erstprüfung (Audit), in Folge schriftliche Ankündigung mit Erläuterungen zur Vorbereitung des Audits
  • Audit vor Ort durch die Geschäftsführung der GEK mit folgenden Inhalten:

    • Info-Gespräch zum Prüfverlauf
    • Überprüfung der Zertifizierungskriterien vor Ort
    • Begehung und Sichtung der Räume
    • Sichtung und Evaluierung der Dokumentationen
    • Ist-Soll-Analyse/ Schwachstellenanalyse
    • Beratungsleistung zur Verbesserung
    • ggf. Supervision während einer Dienstleistung
    • Abschluss-Gespräch

  • Auswertung durch GEK
  • bei Erfüllung der Gütekriterien erfolgt die urkundliche Verleihung des RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen mit der spezifischen Ausrichtung (RAL-GZ 110/1 bis110/6) einschließlich
    • Aushändigung der Kennzeichnungsmittel  Außenschild und Urkunde (mit 2-jähriger Gültigkeit), ab diesem Zeitpunkt
    • bekommen Sie Zugang zum GEK-Mitgliederbereich der Homepage
    • werden dort in den Pool der zertifizierten Einrichtungen aufgenommen (zertifizierte Betriebe).
    • Darüber hinaus steht Ihnen die GEK-Homepage mit ihrem Pressespiegel als weitere Plattform zur Platzierung Ihrer bereits veröffentlichten Presseartikel zur Verfügung.

  • Zur Aufrechterhaltung der Auszeichnung mit dem RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen erfolgt (i. d. Regel im 2-Jahres-Turnus) eine Wiederholungsprüfung (Re-Audit) des Gützezeichen-Nutzers durch eine/n von der GEK beauftragte/n Sachverständige/n. Die erfolgreiche Re-Zertifizierung wird mit einer aktuellen Verleihungsurkunde mit 2-jähriger Gültigkeit bestätigt.



 

 

 

 

 

 

[zum Seitenanfang]