Legende Begriffe

register.jpg

RAL-Gütesicherung
Hierbei handelt es sich um eine Zertifizierung mit dem RAL-Gütezeichen.
Die Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e. V. ist die von der Dachorganisation RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V., Sankt Augustin, als einzig ermächtigte Gütegemeinschaft, das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen (mit der/den jeweiligen Spezifikation/en 110/1 bis 110/6) zu verleihen.
Die RAL-Gütesicherung ist veröffentlicht im Bundesanzeiger und das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen ist als Kollektivmarke patentrechtlich geschützt und eingetragen beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA).
Voraussetzung für die Verleihung von RAL-Gütezeichen ist die Erfüllung und Einhaltung der in den Satzungswerken festgehaltenen RAL-Gütekriterien.

RAL-Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz

Die Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz  e. V. (GEK) ist eine Gütegemeinschaft im Sinne der Grundsätze von RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. und verfolgt als Ziel die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch Prüfung der Güte unter der Dachmarke RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen.
Die GEK ist bereits seit Jahrzehnten (Gründungsjahr 1962) als Institution für Qualitätssicherung von Speisenangeboten und Ernährungsberatungsleistungen etabliert.
Ziel war und ist die Speisen- und Beratungsqualität in Gastronomie , Kliniken und Gemeinschaftsverpflegung zu verbessern. Die GEK zielt als eingetragener Verein nicht darauf ab, mit ihren Angeboten und Leistungen Gewinn zu erstreben, grundlegende Informationen zur Intention und zum Handeln finden Sie in der Vereinssatzung.
Mit ihrem RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen ist die GEK einerseits darum bemüht, Verbrauchern eine  gewisse Speisen- und Beratungs-Sicherheit zu vermitteln, andererseits ist sie zuverlässiger Partner für all die Betriebe, die dieses wertvolle Zertifikat in ihr Marketingkonzept einbinden möchten. Weitere Informationen zur GEK finden Sie unter Historie.

RAL-Gütezeichen
gibt es mindestens ebenso viele wie RAL-Gütegemeinschaften. RAL-Gütezeichen sind nicht zu verwechseln mit Qualitätssiegeln, Logos und ISO-Zertifikaten. Nur RAL-Gütegemeinschaften sind berechtigt, RAL-Gütezeichen als Symbol für streng kontrollierte "Güte" an entsprechende Dienstleister zu verleihen - dies erfolgt im Auftrag von RAL nach Genehmigung durch das Kuratorium sowie die anhängigen Fach- und Verkehrskreise. Allgemein bekannte RAL-Gütezeichen sind z.B. "Lacke & Farben", "Urlaub auf dem Bauernhof“, „Möbel“. Das Wort Güte mag altmodisch klingen, es steht aber für die bald 80jährige Tradition eines bewährten Qualitätskontrollverfahrens. Übrigens, RAL-Gütezeichen werden von den RAL-Gütegemeinschaften nicht einfach vergeben, jede RAL-Gütegemeinschaft - so auch die GEK- vergibt für einen begrenzten Zeitraum ein Nutzungsrecht an ihrem RAL-Gütezeichen. Es finden regelmäßige unabhängige Kontrollen bzgl. der Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen statt und im schlechtesten Fall wird das Nutzungsrecht entzogen - zum Schutze des Verbrauchers, der auf die garantierte "Güte" des zertifizierten Produktes vertraut!

Kompetenz richtig Essen
ist der Titel für die Dachmarke der GEK, die patentrechtlich durch das DPMA als urkundlich eingetragene Marke Nr. 30 2009 009 524 geschützt ist. Aus der Dachmarke Kompetenz richtig Essen leiten sich sechs Spezifikationen als Zertifizierungsmöglichkeit ab. Die GEK zeichnet im Sinne eines kontinuierlichen Qualitätsanspruches Betriebe und Einrichtungen aus, die die Anforderungen der spezifischen Gütekriterien nachweislich erfüllen. Nur Betriebe, die das Verleihungsverfahren erfolgreich und mit Beurkundung abgeschlossen haben, sind dazu berechtigt, das RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen mit der jeweiligen Spezifikation zu tragen.

guetezeichen.gif
 

[zum Seitenanfang]